Performance – Juni 2021 (6/12)

von Jul 7, 2021Performance

Der Juni ist schon wieder vorbei und somit wird es Zeit, einen Blick auf den vergangenen Monat zu riskieren. Was sich so im Juni 2021 alles so in meinem Portfolio getan hat, zeigt dieser Artikel auf.

Der Juni ist für mich sehr ruhig verlaufen und wirklich viel investiert habe ich in diesem Monat nicht. Der Umbau hin zu einem für mich guten Dividenden-Depot wird aber immer weiter voran getrieben. Die Dividenden haben sich hierbei sehr positiv entwickelt und dazu mehr dann weiter unten im Abschnitt Dividenden.

Die gesamte Performance meines Portfolios war auch im Juni wieder positiv und für den Monat Juli stehen einige Zukäufe an. Diese Zukäufe im Juli habe ich schon getätigt (Artikel hier und hier). Im Monatsupdate für Juli werde ich dies auch noch einmal aufführen. Nachfolgend also hier einige genauere Daten zu meinem Dividenden-Depot im Juni 2021.

Performance Juni 2021

Auch im Juni war die Performance wieder im positiven Bereich und die Entwicklung gefällt mir sehr gut. So positiv darf es gerne weiter gehen, was aber natürlich niemand garantieren kann. Laut meinem Broker Smartbroker lag die Performance im Juni 2021 bei +2,05% und dies finde ich schon ordentlich für einen Monat.

Auch insgesamt hat sich mein Portfolio positiv entwickelt. Angefangen habe ich ja im Oktober 2020 und seitdem hat sich mein Portfolio um +25,88% (vor Steuern) gesteigert. Eine Angabe der Performance p.a. macht eigentlich keinen Sinn, da noch nicht so viel Zeit vergangen ist. Smartbroker zeigt hier aber aktuell 36,03% (Durchschnittliche Performance Gesamt p.a.) an. Nachfolgend einmal ein Bild aus der aktuellen Performance-Übersicht meines Depots bei Smartbroker.

Top 3 Gewinner und Verlierer Juni 2021

Hier wieder meine Gewinner und Verlierer für den Monat Juni 2021.

Gewinner   Verlierer  
Welltower 13,26%

Nucor

13,26%
Novo Nordisk 08,04%

Daimler

10,15%

Starbucks

07,78%

Henkel

05,46%

Welltower entwickelt sich weiterhin sehr positiv und ich bin auf mich selber doch etwas sauer, dass ich hier am Anfang nicht mehr Kapital investiert habe. Aber hinterher weiß man es eh immer besser :-). Viele Aktien haben sich positiv entwickelt im Juni und dies darf zukünftig auch gerne so bleiben.

Als Top-Verlierer im Juni führt diesmal Nucor die Liste an. Im Juni über 13% verloren ist nicht so schön anzuschauen. Insgesamt liegt Nucor aber immer noch mit fast 80% im Plus und diese Aktie wird auch weiterhin von mir gehalten. Vielleicht werde ich dies auch als Gelegenheit nutzen, hier weiter aufzustocken. Die restlichen Verlierer liegen mehr oder minder innerhalb der Erwartungen und entsprechenden Geschäftsentwicklung. Es ist also kein wirklicher Ausreißer dabei.

Dividenden Juni 2021

Die Dividenden waren im Juni 2021 sehr gut ausgefallen. Im Juni 2021 sind an Dividenden insgesamt 183,78 Euro erzielt worden mit meinem aktuellen Portfolio. Dies ist für mich ein absoluter Rekord. Mit dem Vorjahr kann ich dies leider noch nicht vergleichen, da ich erst im November 2020 mit diesem Portfolio angefangen habe zu investieren.

Die genaue Übersicht zu meinen Dividenden im Juni 2021 könnt ihr im Artikel „Dividenden Einkommen im Juni 2021 (6/12)“ nachlesen.

Wertpapier und Branchen Allocation

Da ich leider die Daten nicht direkt gezogen habe aus meinem genutzten Tool (parqet.com), habe ich leider keine Aufstellung für den Juni 2021. Es lässt sich in der Analyse leider kein freier Zeitraum einstellen und es werden immer nur die aktuellen Werte angezeigt. Da es nun schon Zukäufe im Juli gab, hat sich hier einiges entscheidend verändert.

Im Juni 2021 lag z.B. der Anteil an REITs in meinem Depot bei über 25%. Durch Zukäufe und Aufstockungen hat sich der Anteil an REITs aber nun auf 19,6% in meinem Portfolio abgesenkt. Dies war auch von mir geplant und entsprechend wurde hier jetzt im Juli schon investiert. 

ich hoffe, dass ich Ende Juli daran denke, die aktuellen Werte zu sichern und euch wieder eine Übersicht geben zu können.

Fazit

Die Entwicklung ist weiterhin sehr positiv und es werden noch einige Zukäufe getätigt werden. Ziel ist es weiterhin, ein passives Einkommen durch Dividenden aufzubauen. Die Haltedauer soll dabei mindestens 20 Jahre betragen und alle Dividenden werden in diesem Zeitraum auch schön immer wieder reinvestiert.

Viele Grüße,

Mario

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhalte werden geladen