Buchtipps

Meine Buchtipps für Aktien, Börse und Co

Interessante Bücherliste für Aktien, Börse und Finanzen

Gerade am Anfang braucht es viel Wissen und Informationen. Zum Glück wird hier keiner allein gelassen und es gibt dafür wirklich sehr gute Bücher zum Thema Aktien und Börse. Es gibt dabei Bücher für Anfänger, wo sich es eher um allgemeine Informationen handelt. Zum Einstieg in die Aktienwelt aber in jedem Fall empfehlenswert. Dazu gibt es zu verschiedenen Finanzthemen dann noch speziellere Bücher zu kaufen, damit auch Privatanleger viel tiefer ins Geschehen eintauchen und alles verstehen können.

Lesen lohnt sich hier also wirklich!

Diese Finanz-Bücher sollten Privatanleger einmal gelesen haben* …

Aktien für Beginner:

Schritt für Schritt von der ersten Aktie zum langfristigen Vermögensaufbau

Wer von Aktien und Börse noch keine Ahnung hat und wirklich neu ist, ist mit diesem einfachen Grundlagenbuch gut bedient. Hier werden wirklich grundlegende Dinge zum Handel mit Wertpapieren behandelt. Dazu gehören Themen wie das Eröffnen eines Aktiendepots und wie jeder dann Aktien oder auch ETFs kaufen kann.

In diesem Buch wird auch auf die Dividenden-Strategie eingegangen, welche ich selber auch langfristig verfolge. Die im Buch beschriebenen Themen sind vor allem für eine langfristige Anlagestrategie ausgerichtet und dies sehe ich genauso. Mein Anlagehorizont soll mindestens 20 Jahre sein. Wer schon mit 20 Jahren anfängt oder noch früher kann sogar auf 40 Jahre Anlagehorizont und mehr kommen.

Alle Themen sind dabei in einfachen Worten beschrieben und dies ist gerade für Aktien-Anfänger besonders wichtig. Es werden hier nicht einfach irgendwelche Fachbegriffe in den Raum gestellt und somit ist dies wirklich für Aktienanfänger geeignet.

ETF für Beginner:

Ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene

Dieses Buch richtet sich nicht nur an Anfänger, sondern auch an Privatanleger, welche schon ein gewissen Vorwissen aufweisen können. Vor allem Anfänger sollten auf die Sicherheit achten und nicht nur rein die Rendite im Auge behalten. Somit geht dieses Buch auf mehrere Anlagemöglichkeiten ein und zeigt auch das jeweilige Anlagerisiko sehr gut auf.

Das Buch selber ist dabei in drei Bereiche unterteilt. Diese sind Aktienhandel, Trading und die ETFs (Exchange Traded Funds). Hier wird allgemeines Grundwissen zum Aktienhandel an der Börse erklärt. Auch der Aktienindex wird heir schön erklärt und es wird zudem auf einige wichtige Kennzahlen eingegangen. Anhand solcher Kennzahlen lassen sich Aktien besser bewerten.

Zusätzlich werden in diesem Finanzbuch  auch verschiedene Anlagestrategien erklärt und da ist auch die Strategie von Waren Buffet dabei. Weiterhin wird hier auch das Thema Daytrading näher beleuchtet. Hierbei wird auch ausführlich auf die Risiken des Daytrading hingewiesen und dies finde ich persönlich sehr gut.

Natürlich dürfen hier dann die ETFs nicht fehlen, welche im dritten Teil des Buches erklärt werden. Vor allem für Anfänger eignen sich ETFs besonders gut. Ich glaube, dass ETFs für einen langen Anlagezeitraum besonders gut sind und jeder so schon mit kleinen Beträgen als Sparplan sehr früh damit anfangen kann. Für mich ein wirklich gelungenes Buch, was mir am Anfang sehr weiter geholfen hat.

Einmal Dividende bitte!:

Wie Du mit einer cleveren Aktienstrategie an der Börse Geld anlegen und ein Vermögen aufbauen kannst

Ich selber verfolge auch die Dividendenstrategie und bin daher auf dieses informative Buch gestoßen. Da Dividenden doch ein schöner Anreiz sind war ich natürlich anfangs auch nach der Suche nach den richtigen Informationen dazu.

Dieses Buch geht dabei schön darauf ein, was Dividenden überhaupt sind und wie sich diese Zusammensetzen. Was ich zusätzlich ganz gut fand, ist die Erklärung und Aufzählung von verschiedenen nützlichen Programmen und Tools. Auch diese können gerade bei der Analyse und Verwaltung sehr sinnvoll sein.

Die wichtigsten Dividendenaktien aus verschiedenen Branchen und Regionen werden hier natürlich auch kurz vorgestellt, Was auch nicht fehlen darf, sind die Informationen zum Thema Anfängerfehler. Viele Privatanleger machen gerade am Anfang einige Fehler (wie ich auch) und dieses Buch geht darauf ein, wie diese vermieden werden können.