BUY – Microsoft, Nibe

by Jul 6, 2021Mein Portfolio

Um weiter den Anteil der REITs in meinem Portfolio zu senken, ging die Einkaufstour heute weiter. Per Einmalkauf haben es diesmal Microsoft und Nibe in mein Depot geschafft. Zusätzlich wurde noch einige andere Titel etwas aufgestockt.

Da die Branche der REITs bei mir einen Anteil von 25 Prozent erreicht hatte, wollte ich diesen Monat entsprechend gegensteuern. In mein Dividenden-Portfolio hatte es ja vor wenigen tagen schon Allianz, Abbvie und Nestle geschafft. Heute kamen dann Aktien von Microsoft und Nibe dazu. All dies soll helfen, mein Portfolio weiter zu streuen (Diversifikation) und soll auch den Anteil der REITs weiter absenken.

Da die REITs ja knapp über 25 Prozent Anteil hatten, haben sich diese Käufe nun positiv ausgewirkt. Der Anteil der REITs in meinem Portfolio ist jetzt auf unter 20 Prozent gesunken und wird gefolgt von den Finanzdienstleistungen (ca. 12 Prozent). Damit bin ich erst mal soweit zufrieden und habe somit in den letzten Tagen etwas mehr als 11.000 Euro investiert.

Die Käufe von Allianz, Abbvie, Nestle, Microsoft und Nibe sollen dabei mein Portfolio etwas absichern und zusätzlich auch noch etwas Dividenden ausschütten. Die Haltedauer soll dabei mindestens 20 Jahre betragen. Die zukünftigen Dividenden werden in dieser Zeit dann immer wieder reinvestiert, um den Portfolio-Wert immer weiter steigern zu können.

Neben den Einmalkäufen habe ich auch einige andere Werte etwas aufgestockt, um die Wertpapier Allocation insgesamt wieder etwas ausgleichen zu können. Aufgestockt wurden dabei Aktien wie Visa, Diageo, Vonovia, Unilever und Coca Cola. Auch dies hat dazu beigetragen, das der REIT-Anteil weiter gesunken ist.

Meine ETFs laufen zusätzlich ganz normal im Sparplan weiter und wurden auch zusätzlich per Einmalzahlung etwas aufgestockt.

Die genau Aufstellung werde ich noch in einem eigenen Beitrag etwas näher aufzeigen.

Microsoft

Microsoft kennt wohl jeder und doch ist dies Unternehmen mehr als nur Windows und Office. Zu Microsoft gehören zudem auch Linkedin, Skype und natürlich die Xbox. Als Wachstumstreiber hat sich zudem die Microsoft-Cloud hervorgetan und steuert immer mehr zu Umsatz und Gewinn bei. Auch in den nächsten Jahren defiintiv eine Wachstumsaktie.

Nibe

NIBE Climate Solutions fertigt intelligente und energieeffiziente Lösungen für ein angenehmes Raumklima (in allen Gebäudearten). NIBE Element fertigt Komponenten und Lösungen für intelligente Heiztechnologie sowie Steuerung in den Bereichen Industrie/Infrastruktur. NIBE Stoves fertigt Heizöfen, die hohen Anforderungen hinsichtlich Design und Energieeffizienz gerecht werden.

Bild: traderfox.com / Anmerkung: Es gab ein Aktiensplit am 25.Mai 2021

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhalte werden geladen