Performance

AktienDummy.de | 14.11.2022 | Meinungsmacher | Mario

 

Was geht ab !? #3

 

Hier teile ich meine Gedanken über verschiedene Themen wie Politik, Parteien, Wirtschaft und Investieren.

Dies ist dann meine persönliche Meinung und ich möchte dies auch sachlich hier veröffentlichen.

Viel Spaß beim Lesen.

SPD Beschluss: Noch ganz klar im Kopf?

Wir alle haben zur Zeit mit der hohen Inflation zu kämpfen. Dies trifft natürlich auch unsere Firmen, also unsere Arbeitgeber. Viele können einfach hier die Kosten nicht mehr erwirtschaften und es werden wohl noch einige hier Insolvenz anmelden müssen. Dazu kommt auch noch, dass einige große namhafte Firmen hier wirklich darüber nachdenken, ihre Standorte in andere europäische Länder zu verlegen. Die Produktionskosten und der Verwaltungsaufwand sind in Deutschland einfach zu hoch.

Genau in solch einer Krise, welche den Standort Deutschland nachhaltig schaden könnte, hat die SPD nun einen neuen und durchaus abenteuerlichen Beschluss gefasst!

Der Beschluss umfasst hier eine 25 Stunden Woche und das natürlich bei vollem Lohnausgleich. Die Arbeitsbelastung darf hier natürlich nicht steigen und somit sollen die nun fehlenden Stunden mit mehr Personal ausgeglichen werden…

Ich frage mich hier ernsthaft: Wie soll das funktionieren? Wer soll das finanzieren? Ist der Kommunismus zurück?

Es steht also folgendes in diesem offiziellen SPD Beschluss:

„Um eine Arbeitswelt zu schaffen, die Beschäftigten Lebensqualität und Selbstbestimmung einräumt, setzen wir uns für eine wöchentliche Arbeitszeit von mittelfristig 25 Stunden ein.“

Eine 25 Stunden Arbeitswoche an sich bei vollem Lohnausgleich (bezogen auf 40 Stunden Arbeitswoche) ist schon ein Witz und völlig realitätsfern. Aber es sollen die fehlenden Stunden ja durch mehr Personal ausgeglichen werden. Wir haben jetzt schon ein Fachkräftemangel und es fehlt Personal an sehr vielen Stellen. Wo sollen diese vielen Fachkräfte auf einmal herkommen?

Wenn sich eine aktuell regierende Partei mit solch einem Beschluss beschäftigt, scheint es dem Standort Deutschland ja noch viel zu gut zu gehen. Irgendwie völlig abgehoben und an der Realität vorbei. So lässt sich aber die Gesellschafft auch von viel wichtigeren Reformen in diesem Land ablenken. Leider verkommen wir immer mehr zum Leistungsempfängern durch den Staat und keiner weiß wirklich, wie wir dies alles zukünftig finanzieren sollen.

Dazu habe ich auch das sehr gute Video von Aktien mit Kopf entdeckt. Schaut es euch einfach mal.

YouTube video

Was geht ab !? #3

SPD 25 Stunden Woche: In der aktuellen Krise, welche den Standort Deutschland nachhaltig schaden könnte, hat die SPD nun einen neuen und durchaus abenteuerlichen Beschluss gefasst!

Was geht ab !? #2

Teil 2 meiner Artikelserie Meinungsmacher. Hier teile ich meine Gedanken über verschiedene Themen wie Politik, Parteien, Wirtschaft und Investieren.

Was geht ab !? #1

Die jetzige Regierung in Deutschland hat natürlich aktuell etwas Pech. Der Weg in Richtung Wohlstandsverlust wurde vorab schon über Jahre hinweg durch die Regierung unter Kanzlerin Merkel eingeleitet.

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Dividendenkönige in 2022

Aktuelle Dividendenkönige in 2022

Es gibt sehr viele Unternehmen, welche schon viele Jahre entsprechend Dividenden zahlen und auch erhöhen. Doch welche Aktien gelten aktuell in 2022 als Dividendenkönige?

Performance – Oktober 2022 (10/12)

Performance – Oktober 2022 (10/12)

Wie hat sich mein Dividenden-Portfolio im Oktober 2022 entwickelt? Wie haben sich einzelne Aktien entwickelt? Gibt es auch positives zu berichten?

Was geht ab !? #3

Was geht ab !? #3

SPD 25 Stunden Woche: In der aktuellen Krise, welche den Standort Deutschland nachhaltig schaden könnte, hat die SPD nun einen neuen und durchaus abenteuerlichen Beschluss gefasst!