Performance

AktienDummy.de | 28.10.2022 | Meinungsmacher | Mario

 

Was geht ab !? #2

 

Hier teile ich meine Gedanken über verschiedene Themen wie Politik, Parteien, Wirtschaft und Investieren.

Dies ist dann meine persönliche Meinung und ich möchte dies auch sachlich hier veröffentlichen.

Viel Spaß beim Lesen.

Nichts gelernt? Mit China neue Abhängigkeiten schaffen!?

Jahrelang haben uns unsere Politiker abhängig von Russland gemacht und dies in einem sehr wichtig Segment: der Energie. Wohin solch eine Abhängigkeit führen kann, merken wir alle nun umso mehr. Eigentlich ist nach dieser Geschichte doch zu erwarten, dass unsere Politiker nicht weiter neue Abhängigkeiten schaffen. So wie es aber aussieht, sehen dies einige Politiker doch leider etwas anders.

So steht ja die Beteiligung einer chinesischen Firma an einem Terminal im Hamburger Hafen an. Anfangs war die Beteiligung sogar so groß geplant, dass diese Firma dann sogar ein recht auf Mitbestimmung bekommen hätte. Sehr viele Parteien und auch Ministerien haben daher direkt ihre Bedenken gegen diesen Deal mitgeteilt. Erstaunlich hier, dass sich hier Parteiübergreifend viele einig waren.

Allerdings hat sich unserer aktueller Bundeskanzler hier trotzdem durchgesetzt und die Cosco darf sich nun doch dort beteiligen. Es wurde zwar der Anteil selber gesenkt, damit Cosco auf dem Papier kein Mitspracherecht besitzt. Trotzdem sitzt Cosco am längeren Hebel. Wenn denen etwas nicht gefallen sollte, lassen sich ja einfach die eigenen Container zu einem anderen Hafen umleiten. Unabhängigkeit stelle ich mir etwas anders vor.

Die Beziehungen zwischen unserem Bundeskanzler, den beteiligten Personen und China war in der Vergangenheit auch schon recht seltsam. Hier scheint jemand immer noch die Politik in Hamburg zu lenken, auch wenn diese Person dort heute gar kein politischen Amt begleitet.

jetzt ganz aktuell ist dann auch noch der nächste Deal auf. China möchte sich beim Dortmunder Chip-Herstellers „Elmos“ beteiligen. Ich denke, dass auch dieser Deal genehmigt werden wird.

Einige Nachbarländer wenden sich ja schon langsam von Deutschland ab. Und wir müssen hier auch bedenken, dass Russland vor vielen Jahren auch mit Minderheitsbeteiligungen angefangen haben und wir nun aktuell miterleben dürfen, wohin das geführt hat. bei China ist dann langsam mehr als nur der Fuß in der Tür zu Deutschland.

Normale Rentner nichts Wert !? Pensionskosten für EU-Beamte steigen weiter an!

Viele „normale“ Rentner haben aktuell nichts zu lachen. Die Preise für Lebensmittel und Energie sind enorm gestiegen und bei vielen Rentnern reicht daher die Rente kaum noch aus.

Gerade in diesem Kontext ist es schon verwunderlich, wenn ein Blick in die aktuelle Berechnung der EU-Kommission für deren Versorgungsansprüche geworfen wird. Gegenüber 2020 sind die Ausgaben hier um ca. 6 Milliarden Euro gestiegen. Also innerhalb nur eines Jahres gab es diese enorme Steigerung. Zum Ende 2021 standen demnach ca. 122 Milliarden nur für die Versorgungsansprüche für EU-Beamte auf dem Zettel.

Während die „normalen“ Bürger mit der aktuell sehr hohen Inflation zurecht kommen müssen, sieht es bei den EU-Beamten doch wieder ganz anders aus. Für die EU-Beamten gibt es hier natürlich eine Art Gehalts-Automatik. Wenn also die Inflation steigt, steigen hier dann die deren Bezüge und somit auch deren Pensionsansprüche.

Da waren sich die meisten EU-Beamten wohl mal wieder einig, als dies beschlossen wurde. Und im Gegensatz dazu, kommen viele Familien und Firmen mit den gestiegenen Kosten nicht wirklich zurecht.

Mal etwas Positives! Deutsche Wirtschaft überraschend leicht gewachsen!

Trotz Inflation, Gasmangel und sehr hohen Energiepreisen, konnte die deutsche Wirtschaft im letzten Quartal leicht zulegen. Das Wachstum betrug zwar nur 0,3% und trotzdem empfinde ich dies als sehr Positiv in dem aktuellen Marktumfeld.

Viele Experten hatten ja eigentlich damit gerechnet, dass unsere Wirtschaft hier schon leicht einbrechen würde und daher ein negatives Wachstum erwartet wurde.

So erfreulich unser Wirtschaftswachstum doch ist, müssen wir doch weiter aufpassen. Ich glaube nicht, dass wir schon über den Berg sind. Die wirklich harten Monate werden wohl erst kommen.

Ich werde trotzdem immer weiter und vor allem regelmäßig investieren.

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Legt das 2. Halbjahr jetzt sogar noch einen drauf?

5 von 6 Monaten positiv – wer hätte das gedacht? Lediglich der April schwächet, ansonsten gab es an der Börse nur eine Richtung: aufwärts! Das Motto lautet: Buy the dip. Jeder kleinere Rücksetzer wurde zum Kauf genutzt und schon nach kurzer Zeit waren die Kurse wieder...

Die Wahrheit über ETFs: Warum Du Schlechter Als ETFs Performst.

Die Wahrheit über ETFs Warum Du Schlechter Als ETFs Performst.

Willkommen zu einem tiefen Einblick in die Welt der ETFs und Portfolio-Performance. In diesem Artikel erfährst Du, warum ETFs eine optimale Wahl für viele Investoren darstellen und wie Du Dein eigenes Portfolio sauber tracken kannst, um langfristig erfolgreich zu investieren. Warum ETFs? ETFs, oder Exchange Traded Funds, bieten eine Vielzahl von Vorteilen für Investoren. Sie…
Read more

Der Beitrag Die Wahrheit über ETFs: Warum Du Schlechter Als ETFs Performst. erschien zuerst auf Sparkojote.

P2P Portfolioupdate Mai 2024

Hello again! Im heutigen P2P Portfolioupdate Mai 2024 widme ich mich wieder dem P2P-Sektor und meinen Plattformen. Eins vorab: es gibt wieder einige Cashback-Aktionen! So nun aber viel Spaß beim Lesen! Strategie-Update Zuletzt hatte ich erwähnt, dass ich in der...

[finanzfeed]