Performance – Dezember 2021 (12/12)

Das Jahr 2021 ist nun vorbei und somit ist auch wieder ein Monat vergangen. Also wieder Zeit, euch die Performance meines Dividenden-Portfolio im Dezember 2021 aufzuzeigen. Dieser Monat verlief wirklich sehr gut. Die Verluste im November wurden mehr als nur ausgeglichen.  Wie hat sich die Performance entwickelt, was habe ich gekauft und verkauft, und wie haben sich die Dividenden entwickelt? Also dran bleiben und einfach weiterlesen.

Wirklich viel hat sich in meinem Dividenden Portfolio im Dezember nicht getan. Es wurden ganz normal die Sparpläne für den iShares EM Dividend UCITS ETF – USD DIS und Xtrackers Stoxx Global Select Dividend 100 Swap UCITS ETF – 1D EUR DIS ausgeführt.

Neu in mein Portfolio hat es nun Prospect Capital (US74348T1025) geschafft. Hier habe ich ca. 930 Euro aktuell investiert. Ausgebaut werden soll diese Position auf ca. 2.000 Euro. Prospect Capital ist auch ein Monatszahler mit einer persönlichen Dividendenrendite von aktuell 8,56%. Dies sollten also dann bei dieser Positionsgröße um die 7 Euro brutto im Monat sein.

Im Dezember habe ich insgesamt 1.251,99 Euro investiert und möchte so mein passives Dividenden-Einkommen immer weiter erhöhen.

Es sind nun aktuell 16 Aktien und 3 ETFs in diesem Portfolio und die Anzahl der Aktien sich sich im vergleich zum Vormonat somit leicht erhöht. ich werde in 2022 weiter einzelne Wertpapiere Aufstocken und auch neue Aktien dazu kaufen. Jede neue Position soll dabei mindestens 2.000 Euro groß sein. Erst wenn dieser Wert erreicht ist, werde ich überlegen, ob eine neue Aktie dazu gekauft wird.

Performance Dezember 2021

Dieser Monat war wohl mein bester Monat in meiner noch kurzen Aktien-Geschichte. habe ja erst im Oktober 2020 angefangen zu investieren. Die Verluste vom November (Performance -1,04% bzw. -812,31 Euro) sind jetzt im Dezember mehr als ausgeglichen wurden. Die Performance betrug somit +6,73% bzw. +3.642,72 Euro.

Die Gesamtperformance seit Depoteröffnung ist somit auf 39,95% gestiegen. Für mich ein absoluter Top-Wert und ich bin wirklich so glücklich über diese Entwicklung. Vor allem, weil ich erst im Oktober 2020 mit Aktien und ETFs angefangen habe. Im laufenden Jahr liegt meine Gesamtperformance bei sehr guten 32,57% und ich bin zufrieden mit dieser Entwicklung. Nachfolgend wieder der Auszug von meinem Broker „Smartbroker„.

Top 5 Gewinner und Verlierer Dezember 2021

Nachfolgend wieder kurz die Gewinner und Verlierer aufgelistet für den Monat Dezember:

Gewinner   Verlierer  
Abbvie 16,16%

GLOBAL X SUPERINCOME PREFERRED ETF

00,88%
Gladstone Commercial 14,88%

Hercules Capital

00,96%

Coca-Cola

12,36%

Ares Capital

02,01%

Brit Amer Tobacco

09,83%

iShares EM Dividend UCITS ETF – USD DIS

02,66%

WP Carey

09,40%

Prospect Capital

03,28%

Diesen Monat gab es nicht wirklich Verlierer bei meinen Wertpapieren. Nicht ein Wertpapier hat diesen Monat etwas verloren und somit sind alle Zahlen grün.

Was ich besonders schön finde, dass BAT endlich seinen Kurs steigern konnte. Das war für mich schon lange überfällig. Ansonsten eine sehr gute Entwicklung diesen Monat und mehr brauche ich dazu eigentlich auch gar nicht mehr schreiben.

Dividenden Dezember 2021

Die genaue Übersicht zu meinen Dividenden im November 2021 könnt ihr im Artikel „Dividenden Einkommen im Dezember 2021 (12/12)“ nachlesen. Alle Dividenden waren noch nicht abgerechnet, dadurch hier auch keine genaue Zahl diesmal. Der Artikel für die Dividenden geht dann online, sobald die restlichen Zahlungen dann abgerechnet wurden.

Verkäufe

Im Dezember 2021 gab es keine Verkäufe.

Käufe

ich habe diesen Monat nur vorhandene Wertpapiere entsprechend aufgestockt. Auswirkungen auf die Dividenden wird sich erst später zeigen. ich investiere aber immer weiter und dann gibt es (hoffentlich) auch mehr Dividenden. Diese Dividende dann wieder direkt investieren und noch mehr Dividende.

  • Kauf Prospect Capital
  • Kauf Xtrackers Stoxx Global Select Dividend 100 Swap UCITS ETF
  • Kauf iShares EM Dividend
Wertpapier und Branchen Allocation

Wie ist mein Portfolio eigentlich aufgeteilt? Nachfolgend einmal die Übersicht der Wertpapier und Branchen Allocation laut parqet.com. Stand: 31.12.2021 

Wertpapier Allocation

  • iShares EM Dividend UCITS ETF – USD DIS

    10,59%

  • GLOBAL X SUPERINCOME PREFERRED ETF

    9,81%

  • Gladstone Commercial

    8,70%

  • BRIT AMER TOBACCO

    8,48%

  • Sparkonto Sparkasse

    6,64%

  • Ares Capital

    4,98%

  • Hercules Capital

    4,55%

  • Apple

    4,47%

  • Omega Healthcare Invest.

    4,40%

  • Coca-Cola

    4,15%

  • AbbVie

    4,14%

  • Nestle

    4,09%

  • Microsoft

    4,01%

  • Realty Income

    3,98%

  • ALLIANZ

    3,79%

  • W.P. Carey

    3,77%

  • Unilever

    3,69%

  • Ahold Delhaize

    3,60%

  • Prospect Capital Co.

    1,55%

  • Xtrackers Stoxx Global Select Dividend 100 Swap UCITS ETF – 1D EUR DIS

    0,61%

Branchen Allocation

 
  • Equity-REIT (4)

    22,34%

  • Finanzdienstleistungen (4)

    12,26%

  • Tabak (1)

    9,08%

  • Nahrungsmittel (2)

    8,33%

  • Hardware (1)

    4,79%

  • Getränke (1)

    4,44%

  • Pharma (1)

    4,44%

  • Software (1)

    4,30%

  • Versicherungen (1)

    4,06%

  • Lebensmitteleinzelhandel (1)

    3,85%

  • Kapitalmärkte (1)

    1,66%

  • Energieausrüstung (1)

    1,52%

  • Versorgungsunternehmen (2)

    1,47%

  • Immobilienmanagement und – entwicklung (1)

    1,19%

  • Kommunikationsausrüstung (1)

    0,89%

  • IT Dienstleistungen (1)

    0,83%

  • Chemie (1)

    0,05%

  • Mischkonzerne (2)

    0,05%

  • Öl, Gas & Brennstoffe (1)

    0,04%

  • Telekommunikationsdienstleistungen (1)

    0,04%

  • Verbraucherdienstleistungen (1)

    0,04%

  • Personenbezogene Produkte (1)

    0,04%

  • Gesundheitswesen (Dienstleister) (1)

    0,01%

  • Andere (2)

    14,29%

Fazit

Der Dezember war ein absoluter Top Monat. Hier braucht es eigentlich keine weiteren Worte.

Die Dividenden werden immer weiter erhöht und direkt immer wieder reinvestiert. Ich denke hier langfristig. Die Performance insgesamt ist immer noch sehr gut in meinen Augen und ich bleibe einfach dran. Ziel ist es weiterhin, die Dividenden zu steigern und dadurch die Investitionen weiter erhöhen zu können.

Wie hat sich euer Portfolio so entwickelt?

VG

Mario

2 Comments

  1. Marius

    Hallo Mario, Glückwunsch zu diesem tollen Monat. Du hast aber sicherlich mit Deinem Portfolio auch von der Zinswende und der Neubewertung von Aktien profitiert (Diskontierung). Meine Wachstumsaktien haben hingegen ordentliche Rückschläge hinnehmen müssen. 2022 wird spannend. Allseits gute Kurse! Gruß, Marius.

    Reply
  2. Mario

    Hallo Marius,

    der Monat war überraschend gut gelaufen.

    Insgesamt ist dies ja ein Dividenden Portfolio für mich und soll mir in ca. 20 Jahren mal ein gutes passives Zusatzeinkommen generieren. Daher erwarte ich auch keine wirklichen großen Kursgewinne und freue mich daher umso mehr darüber.

    Werde jetzt noch meinen Jahresrückblick mal schreiben und dort aufzeigen, was und wie viel eigentlich im Portfolio ist. In jedem Fall bisher eine gute Entwicklung, für mein erstes komplettes Jahr an der Börse.

    Viele Grüße,
    Mario

    Reply

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.