Auf der Suche nach einer weiteren Aktie für mein Dividenden-Portfolio sind REITs ja eine ganz gute Sache. Bei meiner Recherche bin ich dabei auf WP Carey gestoßen.

Bei WP Carey handelt es sich um einen US-Equity-Rei und dieser hat sich auf Gewerbeimmobilien spezialisiert. Dabei umfasst das Portfolio von WP Carey nicht nur Immobilien in den USA, sondern auch in Europa. Somit ist dieser REIT doch recht breit gestreut und dies minimiert dass Risiko bei Ausfällen von einzelnen Mietern.

Die Dividendenrendite ist durch Corona zwar leicht gesunken auf ca. 4,5& und sollte sich aber in absehbarer Zeit wieder Richtung 6% bewegen. Was WP Carey für mich sehr stabil aussehen lässt, sind die Mieter, die langen Mietverträge und auch die Auslastung der Immobilien. Zu den Mietern gehören auch in Deutschland bekannte Firmen wie Metro und Hellweg.

Aktuell stagniert zwar der Aktienkurs etwas, dies aber auf einen schon hohen Niveau. Somit passen hier für mich Risiko, Dividende, Aussicht und Kursentwicklung. Für stehen hier der regelmäßige Cashflow im Vordergrund und das für mich auch das Kursrisiko aktuell nicht sehr groß ist.

Für mich ist somit WP Carey eine gute Ergänzung und erweitert meine REITs um ein neues Unternehmen. Gekauft habe ich zu 61,02 Euro.

Eine kleine Vorstellung und weitere Kennzahlen von WP Carey habe ich hier zusammengestellt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhalte werden geladen