Performance – Oktober 2021 (10/12)

Da schon wieder ein Monat vergangenen ist (Wo ist nur die Zeit geblieben?), ist es somit wieder an der zeit, einen Blick in mein Dividenden-Portfolio zu riskieren. Wie hat sich die Performance entwickelt, was habe ich gekauft und verkauft, und wie haben sich die Dividenden entwickelt? Also dran bleiben und einfach weiterlesen.

Wirklich viel hat sich im Oktober in meinem Depot nicht getan. Es gab hier nur einen Neukauf und ansonsten wurden nur die Sparpläne auf die ETFs ausgeführt. Ansonsten gab es natürlich wieder Dividenden, auch wenn der Oktober eher einer der schlechteren Monate hier ist.

Insgesamt habe ich im September ca. 1.225 Euro in mein Depot investiert. Ziel ist es für mich weiterhin, die Dividenden stetig zu steigern, bei überschaubaren Risiko.

Aktuell sind somit nur noch 22 Aktien und 3 ETFs in meinem Portfolio zu finden. Ich versuche hier, nicht mehr als 25 Einzelaktien zu halten und dafür vorhandene Positionen weiter auszubauen.

Im September war die Performance ja leider negativ und dies hat sich im Oktober so nicht fortsetzen können. Im Oktober war die Performance erfreulicherweise wieder positiv.

Performance Oktober 2021

Im Oktober gab es nun wieder eine positive Performance zu melden, was mich immer wieder glücklich macht. Ich bin mir aber bewusst, dass es nicht nur aufwärts gehen kann und denke daher langfristig. Die Performance im Oktober 2021 betrug somit +3,16% oder +1.590,31 Euro.

Die Gesamtperformance seit Depoteröffnung ist somit auf 32,14% gestiegen. Für mich ein sehr guter Wert und kein Grund zum Meckern. Im laufenden Jahr liegt meine Gesamtperformance bei immer noch sehr guten 25,17% und ich bin zufrieden mit dieser Entwicklung. Nachfolgend wieder der Auszug von meinem Broker „Smartbroker„.

Top 3 Gewinner und Verlierer Oktober 2021

Nachfolgend wieder kurz die Gewinner und Verlierer aufgelistet für den Oktober:

GewinnerVerlierer
Nibe17,20%

Visa

-7,96%
Microsft14,76%

Omega Healthcare

-3,50%

Nestlé

10,22%

Vonovia

-0,94%

Insgesamt scheint Nibe nur eine Richtung zu kennen. Auch wenn es letzten Monat noch abgebaut hat, ist diese Aktie im Oktober wieder schön angestiegen. Bei Microsoft bin ich erst sehr spät eingestiegen und doch ist das Wachstum auch heir sehr schön. Nestlé war noch nie einer der Top-Gewinner bei, aber diesen Monat hat diese Aktie richtig gut angezogen.

Die Verliererseite führt Visa an, was aufgrund der Aussichten und auch kleineren Verwicklungen fast zu erwarten war. Ich halte an Visa aber weiterhin fest. Omega Healthcare ist leider auch wieder dabei und hier muss ich langfristig wirklich überlegen, wie ich damit umgehen soll. Vonovia als Platz 3 der Monatsverlierer mit gerade mal -0,94% ist eigentlich erwähnenswert.

Dividenden Oktober 2021

Im Oktober gab es nun keinen neuen Dividendenrekord zu vermelden. Es gab somit 81,95 Euro Dividenden in diesen Monat.Der Oktober ist ein eher schwächerer Monat bei mir, aber ich bin trotzdem zufrieden, was diesmal dabei rausgekommen ist. Ziel ist auf jeden Fall, pro Monat als Minimum 100 Euro zu bekommen. Die Entwicklung ist also sehr positiv und ich werde entsprechend weiter investieren, damit sich die Dividenden auch weiterhin steigern werden.

Die genaue Übersicht zu meinen Dividenden im September 2021 könnt ihr im Artikel „Dividenden Einkommen im Oktober 2021 (10/12)“ nachlesen.

Verkäufe

Im Oktober 2021 gab es diesmal keine Verkäufe zu vermelden.

Käufe

Neben dem Sparplan auf die ETFs gab es diesmal nur 1 Neukauf. Ins Depot geschafft hat es Ahold Delhaize. Dies ist einer der größten Lebensmittelhändler weltweit und in den USA auf Platz 4. Die Zahlen stimmern und ich sehe hier langfristig noch viel Luft nach oben. Und natürlich werden hier auch Dividenden gezahlt. Damit für mich eine Wachstums- und Dividendenaktie.

Wertpapier und Branchen Allocation

Wie ist mein Portfolio eigentlich aufgeteilt? Nachfolgend einmal die Übersicht der Wertpapier und Branchen Allocation laut parqet.com. Stand: 07.11.2021 

Wertpapier Allocation

  • iShares EM Dividend UCITS ETF – USD DIS

    12,00%

  • Royal Dutch Shell A

    5,19%

  • Omega Healthcare Invest.

    5,07%

  • GLOBAL X SUPERINCOME PREFERRED ETF

    4,71%

  • Ares Capital

    4,63%

  • Coca-Cola

    4,58%

  • Realty Income

    4,58%

  • Microsoft

    4,51%

  • Nestle

    4,51%

  • Gladstone Commercial

    4,41%

  • ALLIANZ

    4,34%

  • Apple

    4,31%

  • Unilever

    4,15%

  • AbbVie

    4,13%

  • W.P. Carey

    4,09%

  • Hercules Capital

    4,03%

  • Visa

    4,00%

  • BRIT AMER TOBACCO

    3,78%

  • Nibe Industrier B Aktie

    3,48%

  • Vonovia SE

    2,12%

  • Ahold Delhaize

    2,05%

  • BB BIOTECH N

    1,94%

  • McDonalds

    1,71%

  • Johnson & Johnson

    1,37%

  • Xtrackers Stoxx Global Select Dividend 100 Swap UCITS ETF – 1D EUR DIS

    0,29%

Branchen Allocation

  • Equity-REIT(5)

    20,27%

  • Finanzdienstleistungen(5)

    14,64%

  • Nahrungsmittel(2)

    8,66%

  • Pharma(2)

    5,50%

  • Öl, Gas & Brennstoffe(2)

    5,21%

  • Getränke(1)

    4,58%

  • Software(1)

    4,51%

  • Versicherungen(1)

    4,34%

  • Hardware(1)

    4,31%

  • Tabak(1)

    3,78%

  • Elektrische Geräte(1)

    3,48%

  • Lebensmitteleinzelhandel(1)

    2,05%

  • Biotechnologie(1)

    1,94%

  • Hotel, Restaurant & Freizeit(1)

    1,71%

  • Energieausrüstung(1)

    1,61%

  • Versorgungsunternehmen(2)

    1,51%

  • Immobilienmanagement und – entwicklung(1)

    1,25%

  • Kommunikationsausrüstung(1)

    0,94%

  • IT Dienstleistungen(1)

    0,87%

  • Chemie(1)

    0,02%

  • Mischkonzerne(2)

    0,02%

  • Telekommunikationsdienstleistungen(1)

    0,02%

  • Verbraucherdienstleistungen(1)

    0,02%

  • Personenbezogene Produkte(1)

    0,02%

  • Gesundheitswesen (Dienstleister)(1)

    0,01%

  • Andere(2)

    8,71%

Fazit

Nachdem im September ja doch einiges eingebrochen war, hat es der Oktober nun wieder rausgerissen. Ziel ist es weiterhin, die Dividenden zu steigern und dadurch die Investitionen weiter erhöhen zu können.

Wie hat sich euer Portfolio so entwickelt?

VG

Mario

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhalte werden geladen