Da ich ja zu großen teil die Dividenden-Strategie verfolge, habe ich natürlich weiter nach entsprechenden Aktien geschaut. Bei der Suche ist mir dann Welltower aufgefallen. 

Welltower ist wieder ein Unternehmen aus den USA. Aus welchen Ländern und Branchen sich mein Portfolio zusammensetzt, muss ich demnächst auch mal hier veröffentlichen. 

Dieses Unternehmen ist ein sogenannter Immobilien-Investment-Trust. Hierbei wird Geld in folgende Anlagen investiert: Seniorenwohnungen, Memory-Care-Gemeinschaften, betreutes Wohnen, post-akute Pflegeeinrichtungen und medizinische Bürogebäude. Hierzu zählen dann auch Krankenhäuser und das nicht nur rein in den USA. 

Also das Geschäftsprinzip ist hier für mich wirklich etwas, was auch in Zukunft sehr stabil sein sollte und auch weiterhin wächst. Die Menschen, gerade in den Industriestaaten, werden nun mal immer älter und das kommt Wellttower hier natürlich entgegen. 

Der Aktienkurs hat sich über die Jahre hinweg positiv entwickelt (Finanz- und Corona-Krise einmal ausgenommen). Ich sehe hier sehr viel Potenzial für die Zukunft und glaube, dass sich der Kurs weiterhin positiv entwickeln wird.

Dazu kommt natürlich auch noch, dass Welltower eine schöne Dividende an seine Aktionäre auszahlt. Also steigender Kurs und eine stabile Dividende! Für mich also ein guter Kauf.

Gekauft habe ich letztendlich zu einem Kurs von 50,05 Euro. Ein Einstieg Anfang April 2020 wäre hier wahrscheinlich noch besser gewesen. Aber wie es so ist, hinterher weiß man alles besser. 

ich bin auf jeden Fall vom Geschäftsmodell und dessen Entwicklung positiv überzeugt.

Inhalte werden geladen