Auf der Suche nach weiteren verlässlichen Dividenenzahlern bin ich diesmal auf Henkel gestoßen. 

Dieses Unternehmen ist mal nicht aus den USA. So kann ich auch wieder eine Aktie aus Deutschlaand meinem Portfolio hinzufügen. Henkel hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf-Holthausen. Angesiedelt ist diese Firma im Bereich der Konsumgüterindustrie.  

Die Fainanzen sind solide und auch der Firmenname ist in Deutschland sehr bekannt. Der Vertrieb ist weltweit und die Marken sind in mehr als 70 Ländern vertreten. 

Henkel hat sehr viele bekannte Marken im Programm und vieles davon nutzen wir wohl alle täglich. Zu den Marken gehören z.B. Pril, Persil, Perwoll, Somat, Spee oder auch Sidolin. Aber auch Schwarzkopf, Syoss oder Fa gehören dazu. Und daazu kommen noch Marken wie Pattex oder Pritt. Die Produktpalette ist also weit geschtreut und diese Dinge werden auch in Krisenzeiten weiter gekauft. 

Für mich also durchaus eine lohnende Aktie für meinen langen Anlagezeitraum. Gekauft habe ich zu einem Kurs von 89,74 Euro.

Inhalte werden geladen