Da immer noch Geld übrig ist… 🙂

Da ich auch einen Autohersteller im Portfolio haben wollte, habe ich mir  einiges angeschaut und habe mich letzendlich für Daimler entschieden. Durch die Corona-Krise sind auch diese Aktien extrem eingebrochen und ich mag die MArke Mercedes auch. 

Der Aktienkurs von 47,98 Euro war sehr fair und somit habe ich zugeschlagen. Dazu kommt auch noch, dass Daimler jährlich eine Dividende an seine Aktionäre auszahlt. Es kommt mir hier also alles entgegen.

Daimler ist für mich eine Wachstumsaaktie und gleichzeitig passt das Unternehmen sehr gut zu meiner Dividenden-Strategie. Auch der zukünftige Kurs beim geschäft hat mir sehr gut gefallen.

Gut war aauch, dass hier erste Gerüchte aufkamen, dasas Daimler aufgespalten werden soll. Aufspalten in dem Sinne, dass Autos und LKW getrennt werden. Ich denke, dass dies den Aktienkurs zukünftig beflügeln wird. Die Aktie wird wahrscheinlich schnell über das Vorkrisenniveau steigen.

Ich bin überzeugt vom dem Kauf und werde diese Aktie auch über viele Jahre hinweg halten. Falls sich die Gelegenheit, werde ich eventuell nocheinmal nachkaufen.

Inhalte werden geladen