Mittlerweile habe ich einiges über die sogenannte Dividenden-Strategie gelesen und finde diesen Ansatz mehr als nur Interessant. Was genau eine Dividenden Strategie überhaupt ist, werde ich in einem eigenen Artikel mal etwas näher ausführen.

Der Gedanke an regelmäßige Dividenden hat mich dazu veranlasst, entsprechende Unternehmen auszuwählen, welche regelmäßig eine Dividende an die eigenen Aktionäre ausschüttet.

Meine erste Aktie in diesem Bereich ist nun also Coca Cola. Von diesem Unternehmen bin ich vollkommen überzeugt. Dieses Unternehmen gibt es schon ewig und ich glaube, das es auch in 20 oder mehr Jahren immer noch geben wird.

Coca Cola hat viele bekannte Marken im Portfolio und da kann nichts schief gehen. Getrunken wird ja immer, egal ob was gerade passiert auf der Welt. Coca Cola ist auch breit aufgestellt und die Finanzen scheinen hier in Ordnung zu sein.

Die Dividenden kommen regelmäßig und ist somit eine solide Basis für meine Dividenden in der Zukunft. Gerade bei einer Dividenden-Strategie ist dieses Unternehmen ein „must have“ für mich und ein solides Unternehmen noch dazu.

Gekauft habe ich meine Aktien zu einem Kurs von 42,45 Euro. Für mich ein guter Einstieg in die Welt der Dividenden. Ich möchte diese Aktien langfristig halten und eventuell später immer weiter aufstocken, wenn es sich in meinen Augen lohnen sollt.

Wie schon beschrieben möchte ich ja Dividenden regelmäßig erhalten und da sollte das Unternehmen doch solide sein. Solch ein Unternehmen sollte also nicht in wenigen Jahren vom Markt verschwinden oder in Schulden ersticken. Bei Coca Cola mache ich mir aber deshalb nicht wirklich viele Sorgen. Dieses Unternehmen wird es auch in 20 Jahren noch geben.

Inhalte werden geladen