Performance

AktienDummy.de | 21.11.2022 | Performance | Mario

 

Performance – Oktober 2022 (10/12)

 

Wie hat sich mein Dividenden-Portfolio im Oktober 2022 entwickelt? Wie haben sich einzelne Aktien entwickelt? Gibt es auch positives zu berichten?

Alle Fragen beantworte ich hier in diesem Artikel und gebe euch entsprechend wieder aktuelle Einblicke in mein Dividenden-Portfolio.

Viel Spaß beim Lesen.

Die Performance geht wieder nach oben

Die letzten Wochen bzw. Monate ging es für mein Dividenden-Portfolio leider nur abwärts. Ich war zwar nicht alleine und doch war ich mit der Portfolio Performance zufrieden. Insgesamt hat sich die Marktlage ja wieder etwas entspannt und die Aktienmärkte haben sich auch etwas beruhigt. Daher war es schön zu sehen, dass es auch mal wieder etwas aufwärts ging im Oktober 2022. Dies war eine Art Zwischen-Rally und es muss sich noch zeigen, ob die nächsten Monate so weiter geht. Um mein Jahresziel für 2022 erreichen zu können, muss es ein klein wenig noch nach oben gehen.

Da ich alleine und allgemein recht sparsam lebe, halten sich meine Ausgaben weiterhin in Grenzen. Abgesehen vom Unterhalt für mein geliebtes Kind, trifft mich persönlich die Inflation nicht so sehr. Als Familie sieht es wahrscheinlich da schon wieder anders aus. Obwohl hier trotzdem ein wenig die persönliche Inflation entscheidender ist, als die allgemeine Inflation, welche aktuell doch viel zu hoch ist. Ich versuche hier weiterhin, so viel wie möglich Kapital in mein Dividenden Portfolio zu investieren und somit auch von (hoffentlich) höheren Dividenden profitieren zu können. Ich persönlich glaube, dass ich hier auf einen sehr guten Weg mich befinde.

Jahresziel wird knapp

Ich hatte mein Jahresziel für 2022, aufgrund der guten Depot Entwicklung, ja erhöht. Ziel ist es, den Portfolio Wert auf 80.000 Euro zu steigern. Aktuell wird es wohl sehr knapp werden, wenn die Aktienmärkte hier nicht mitspielen. Aktuell hat sich mein Portfolio Wert bei ca. 71.000 Euro eingependelt. Es kommen also nur noch meine Investitionen für November und Dezember hinzu. Es wird also noch mal spannend zum Jahresende.

Wie schon geschrieben, hat sich im Oktober mein Dividenden Portfolio sehr positiv entwickelt. Relativ ging es +7,84% nach oben, was absolut in Zahlen genau +5.017,15 Euro entspricht. Trotz dieser sehr positiven Entwicklung konnte ich so nicht den Verlust aus dem September 2022 nicht aufholen. Hier hatte ich ja einen Verlust von -9,34% zu vermelden. Insgesamt kann ich aber nicht wirklich meckern. im Oktober 2020 gab es meine erste Investition in Wertpapiere und nach nur zwei Jahren bin ich bei über 70.000 Euro angekommen. Wenn das mal keine positive Entwicklung ist….

Sparrate wird weiter angehoben

 

Mein Ziel ist, die monatliche Sparrate immer weiter zu steigern. Aktuell möchte ich so, um die 750 Euro pro Monat Minimum investieren. Dies wird dann interessant, weil Smartbroker keine Aktienbruchstücke bei Sparplänen anbietet und ich daher wahrscheinlich auch knapp unter meiner eigentlich festgelegten Sparrate bleiben könnte. Im Oktober habe ich es aber nicht geschafft und insgesamt nur 644,72 Euro investieren können.

Da die Aktiensparpläne doch etwas dürftig sind bei Smartbroker, habe ich nun auch bei Trade Republic zusätzlich zwei Sparpläne eingerichtet. Somit wurden über die Sparpläne im Oktober 2022 folgendes gekauft: Xtrackers Stoxx Global Select Dividend 100 Swap UCITS ETFDeut. Börse Commodities GmbH Xetra-Gold, BASF, Rio Tinto und Legal & General.

So viel habe ich bisher investiert in 2022

Da meine Dividenden nach und nach immer weiter steigen, kann ich auch immer mehr jeden Monat hier investieren. In den ersten 10 Monaten dieses Jahres konnte ich somit sehr gute 16.542,72 Euro in mein Dividenden Portfolio investieren. Dies ist für mich eine sehr gute Leistung und dies möchte ich natürlich auch weiterhin steigern. Dies ist durchaus möglich, auch ohne meine eigenes Investment (z.B. aus Gehalt) unbedingt steigern zu müssen.

Durch die immer weiter steigenden Dividendenzahlungen an mich, steigert sich so auch immer weiter meine monatlichen Investments. Denn aktuell reinvestiere ich alle Dividenden immer wieder und meinem Dividenden Portfolio wird kein Kapital entzogen. Die monatlichen Dividenden geben mir persönlich enorm viel Motivation, hier immer weiter am ball zu bleiben und nicht nachzulassen. Also immer fleißig und vor allem regelmäßig weiter hier investieren.

Dividendenentwicklung weiterhin sehr positiv

Nicht nur die Performance war im Oktober wieder sehr gut. Auch meine Dividenden haben sich hier schön weiter entwickelt im Vergleich zum Vorjahr. Im Oktober 2021 konnte ich gerade einmal 81.95 Euro hier an Dividenden verbuchen. Nun aktuell im Oktober 2022 gab es hier nun schon 383,47 Euro an Dividenden. Das ist eine enorme Steigerung und genau solche Entwicklungen motivieren mich hier enorm.

Hier ist somit sehr schön zu sehen, wie sich regelmäßiges Investieren hier auf die Dividenden auswirken kann und all dies sind alles echte Werte! Ich denke mir das nicht aus und lade daher auch alles immer schön per PDF-Abrechnung in Parqet hoch. Die genaue Übersicht meiner Dividenden im Oktober 2022 könnt ihr hier nachlesen: „Dividenden – Oktober 2022 (10/12)„. Wenn ihr eine komplette und kompakte Übersicht meiner Dividenden sehen möchtet, müsst ihr natürlich nicht alle monatlichen Dividenden Berichte hier lesen (Dürft ihr aber gerne machen. Jeder Seitenaufruf zählt). 

In meinem monatlich aktuellen Dividenden-Dashboard könnt ihr kompakt und übersichtlich alles rund um meine erhaltenen Dividenden direkt einsehen.

Kauf und Verkauf Oktober 2022

Wie immer gab es meine Sparpläne auch in diesem Monat. Ausgesetzt habe ich aktuell die Cryptos, da ich nicht wirklich Mehrwert für mich hier erkennen kann. Folgende Sparpläne wurden automatisch ausgeführt: 300 Euro in den Xtrackers Stoxx Global Select Dividend 100 Swap UCITS ETF – 1D EUR DIS. Weiterhin per Sparplan 50 Euro in Deut. Börse Commodities GmbH Xetra-Gold IHS 2007(09/Und) (DE000A0S9GB0) und 196,33 Euro in BASF Leider keine Bruchstücke möglich bei Smartbroker (geplant sind 200 Euro in BASF pro Monat)

Zusätzlich laufen nun auch noch zwei zusätzliche Sparpläne bei Trade Republic. Hier gibt es 50 Euro für Rio Tinto und 50 Euro für Legal & General. Leider musste ich hier auf einen anderen Broker ausweichen, weil Smartbroker im Bereich der Sparpläne und auch Bruchstücke bei Aktien (und der Aktienauswahl allgemein) aktuell noch sehr schlecht aufgestellt ist. Hoffentlich ändert sich dies kommendes Jahr, wenn endlich Smartbroker 2.0 ausgerollt wird.

 

 

Meine Käufe und Verkäufe in der Übersicht

Käufe:

  • Xtrackers Stoxx Global Select Dividend 100 Swap UCITS ETF – 1D EUR DIS
  • Deut. Börse Commodities GmbH Xetra-Gold IHS 2007(09/Und)
  • BASF
  • Rio Tinto
  • Legal & General

Verkäufe

  • keine

Alle Aktivitäten im Detail und kompletter Historie könnt ihr auf meiner Seite „Meine Aktivitäten“ gerne anschauen.

Portfolio Performance endlich wieder grün

Da es nun einige Wochen schön bergab gegangen ist, konnte der Oktober 2022 endlich mal wieder ordentlich zulegen.es ging also insgesamt +7,84% aufwärts und dies entspricht absolut +5.017,15 Euro. Die Verluste vom September 2022 konnte der Oktober leider noch nicht ausgleichen. Ich denke aber positiv und werde weiter regelmäßig hier investieren.

Die Gesamtperformance seit Depoteröffnung liegt bei sehr guten +37,94%.Auch mit diesem Wert bin ich mehr als zufrieden. Zukünftig muss ich mir aber überlegen, wie ich die Performance hier darstelle. Denn diese Gesamtperformance bezieht sich auf mein Depot bei Smartbroker. Da ich nun aber zwei Aktien bei Trade Republic bespare, stimmt dieser Wert ja zukünftig nicht mehr zu hundert Prozent (Bild ist Auszug aus Smartbroker). Noch sind die zwei neuen Aktiensparpläne recht klein (je 50 Euro im Monat) und wirken sich aktuell also nicht wirklich auf die Gesamtperformance aus.

Leider bietet Parqet (mein Finanztool) immer noch nicht die zeitgewichtete Rendite (TWROR) an. Ich weiß leider noch nicht, wie ich dies ab nächsten Monat dann für euch anzeigen soll.

Top 5 Gewinner und Verlierer im Oktober 2022

Diesmal habe ich ich es auch wieder geschafft, pünktlich die Screenshot für Oktober 2022 zu erstellen. Parqet hat leider immer noch keine Möglichkeit, den Zeitraum frei auszuwählen.

Meine Wertpapier Allocation

So sieht es aktuell in meinem Dividenden Portfolio aus (Stand: 21.11.2022). Hier sind allerdings keine Kryptos und Geldkonten aufgeführt und zeigt somit mein reines Aktiendepot. Somit sind hier knapp 70.000 Euro in in Wertpapiere investiert. Die Investitionen sind zwar gestiegen, aber der Wert an sich leider nicht durch die aktuellen Verluste.

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Performance – Oktober 2022 (10/12)

Performance – Oktober 2022 (10/12)

Wie hat sich mein Dividenden-Portfolio im Oktober 2022 entwickelt? Wie haben sich einzelne Aktien entwickelt? Gibt es auch positives zu berichten?

Performance – September 2022 (09/12)

Performance – September 2022 (09/12)

AktienDummy.de | 17.10.2022 | Performance | Mario   Performance - September 2022 (09/12)   Wie hat sich mein Dividenden-Portfolio im September2022 entwickelt? Wie haben sich einzelne Aktien entwickelt? Gibt es auch positives zu berichten? Alle Fragen...

Performance – August 2022

Performance – August 2022

Wie hat sich mein Dividenden-Portfolio im August 2022 entwickelt? Wie haben sich einzelne Aktien entwickelt? Gibt es auch positives zu berichten?